Joschi SCHUY aus Braunau am Inn ist der weltweite Spezialist für österreichische Militär-Handfeuerwaffen vom Beginn der stehenden Heere um 1650 bis heute. Seine drei Bücher über Gasser-Revolver, das Waffesystem Werndl und die einschüssigen Faustfeuerwaffen der österreichischen Streitkräfte sind heute Standardwerke zum jeweiliegn Thema. Demnächst erscheint sein neues Buch über österreichische Revolver, das nicht nur ein weitgehend überarbeitetes Werk seines ersten Buches über Gasser-Revolver sein wird, sondern auch andere Revolversysteme beinhalten soll.