Die Patronensammlervereinigung e.V. (PSV) mit Sitz in Wiesbaden / D. ist die deutschsprachige Gruppe in der internationalen European Cartridge Research Association (ECRA). Daneben gibt es eine englisch-, eine französisch- und eine niederländischsprachige sowie seit kurzem eine spanisch- und italienischsprachige Gruppe. Die ECRA hat sich u.A. zum Ziel gesetzt, die sammlerischen sowie die forscherischen  Aktivitäten ihrer  Mitglieder zu  unterstützen und sämtliche Munition an und für sich, ihre Entwicklung, ihre Bodenstempel sowie die  Munitionsindustrie  mitsamt ihrer Geschichte zu dokumentieren. Zu diesem Zweck wird monatlich von jeder Sprachgruppe ein  Mitteilungsblatt europaweit gleichen  Inhalts herausgegeben. Darüber hinaus wird eine digitale Kaliberdatenbank mit über 14.000 Kalibern angeboten, die weltweit  bereits auch bei vielen Polizeibehörden in der Kriminaltechnik im Einsatz ist. Vor allem die PSV gibt zusätzlich meist jährlich  einen Sonderdruck heraus, der schwergewichtsmäßig einem speziellen Thema gewidmet  ist oder den qualitativ hochwertigen Nachdruck eines historischen Dokuments zur Munitionsgeschichte darstellt. Informationen zur ECRA und ihren Sprachgruppen sowie den Datenbank-Angeboten finden Sie über die oben angebotenen Links; Infos zu den Publikationen der PSV finden Sie anschließend auf den Unterseiten dieser Seite. Die Publikationen sind in der absteigenden Reihenfolge ihres Erscheinens angeführt.

 

Bestellungen aus Deutschland werden von der Patronensammler-Vereinigung e.V. ausgeführt!

 

Bestellungen aus Österreich und anderen Ländern werden vom Waffenbuecher-Team ausgeführt.